(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Herzliche Gratulation!
christl, 24.10.2006 19:34 MEZ


 

7 Kommentare (< 5285 T)


griff, 25.10.2006 16:47 MEZ

@MaZirki: ich weisz zwar nicht ob ich jetzt ueberhaupt gemeint war oder nicht, aber kraenken wollte ich keinen... soviel steht fest... hab nur die Sinnhaftigkeit dieses Blog angezweifelt, wobei ich sinnlose Sachen oft sehr gern hab... naja...


ledo, 25.10.2006 13:49 MEZ

MaZirkis großartiges Mozartkugel-und-verwandte-Wesen-Wissen weiß aber wirklich jeder, der schon einmal eine der zahlreichen Fillialen der Konditorey Fürst in Salzburg betreten hat. Merk er sich: Sowas schaut man nicht in der Wikipedia nach, sondern verkostet es selbst.


mag.e, 25.10.2006 10:39 MEZ

Also Doppler-Konfekt setzt dem Kaffee wohl die Salzhaube auf! Das schmeckt anders, je nachmdem wie schnell amn es isst?

Und der Wiki-Artikel bietet noch mehr: "Im Winter und Frühjahr 2006 wurden in der Salzburger Altstadt 80 überdimensionale, im Durchmesser rund 1,60 Meter große, aus Polyester gefertigte Mozartkugeln ausgestellt, die von Künstlern gestaltet worden waren. In der Nacht vom 27. zum 28. März war diese Aktion von einem Vandalenakt betroffen. Unbekannte montierten in der Franziskanergasse eine der Kugeln vom Boden ab, auf dem sie mit Schrauben befestigt war. Danach rollten die Täter die Kugel auf die Straße., wobei ein Schaden von rund 7000 Euro entstand."

Sehr gut. Und den Biercounter stellen wir somit wirklich ein - sobald ich dazu komme - 5.000 so muss es uns ewig in Erinnerung bleiben!


MaZirki, 25.10.2006 9:52 MEZ

versteh ich nicht. kränkt mich aber auch nicht sehr. lustig hingegen auszug wikipedia, mozartkugel:
"Neben der berühmten "Original Salzburger Mozartkugel", benannt nach Wolfgang Amadeus Mozart, gibt es mit Bachwürfel (Johann Sebastian Bach), Wolf-Dietrich-Block (Wolf Dietrich von Raitenau), Doppler Kon(Ef)fekt (Christian Doppler) und Paris-Lodron-Trüffel (Paris Graf von Lodron) noch weitere Pralinen, die nach bekannten Persönlichkeiten benannt sind."


schwarzerkaffee, 24.10.2006 23:32 MEZ

du bisch echt a koffa. rot amol warum die christl des scheibt?!


monz.tar.bz2, 24.10.2006 22:10 MEZ

bin i da oanzige dea sigt das da biacaunta auf 5000 steat?


schwarzerkaffee, 24.10.2006 19:37 MEZ

Sieht auf den ersten Blcik so aus, als ob die Christl ein Foto gepostet hätte, auf dem das Wort "Peter" prangt. Da bleibt nur eins zu sagen:
"Mah, bah ... mach'sch as nochamol ...."


<< zurück