(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

"O
sb, 28.9.2006 6:04 MEZ


 
Nun kann man auch in D etwas ueber's ferne Oe erfahren. Die Zeit hat ein weblog mit eben diesem Namen eingerichtet. Das klingt dann so:

"[...] halb tirol, so berichtet sie, sei über die strache-wahlplakate amüsiert. denn dort müsste “DAHAM STATT ISLAM” eigentlich “DAHOAM STATT ISLOAM” heißen. mehr ist dazu nicht zu sagen."

http://blog.zeit.de/oesterreich/

10 Kommentare (< 5311 T)


mag.e, 28.9.2006 11:36 MEZ

Respekt aber der Comandantina Dusilova, was die alles weiß...


mag.e, 28.9.2006 11:34 MEZ

Ein Jammer, wirklich, aber mich hat es gleich schon misstrauisch gemacht, er war viel zu professionell für politische Werbung in "O.


eltom, 28.9.2006 11:02 MEZ

Also ich bin jetzt ein bissl enttäuscht :( Ich weiss nicht wer von euch allen den ÖVP Werbespot schon gesehen hat, mit dem One-Night-Stand. Also ich hab den beim arsten Mal sehen (ganz unabhängig von politischer Meinung oder gar Aussagekraft) zum brüllen gefunden. Doch nun musste ich lesen, dass der Spot schon von der CDU in Deutschland verwendet wurde und nur die letzte Szene neu aufgelegt war. Das ändert zwar weder was an meiner Meinung noch daran, dass ich den Spot witzig finde, aber enttäuscht bin ich trotzdem, so was konnte ja nicht aus Österreich sein...

http://bureau.comandantina.com/archivos/2006/09/mo[...]


eltom, 28.9.2006 10:47 MEZ

Versteh ich das richtig, dass in diesem Ö Blog nur eine ausgewählte Elite Posten darf? Das sind ja Zustände wie bei uns! Nur die Bilder in unserer people Abteilung sind wesentlich reizvoller.

@R.U.GAY: außerdem vermiss ich dort den "unterschwelligen" Humor, wie du ihn so gerne mit der Erwähnung eines gewissen Wortes von Zeit zu Zeit einstreust.


schwarzerkaffee, 28.9.2006 9:48 MEZ

Am Dienstag auf dem nach hause Weg fuhr ich am Franziskanerplatz vorbei und erblickte dort eine Menschenmasse mit vielen grünen und einigen blauen Luftballons. 90% der Anwesenden hatten lange - oft verfilzte - Haare und kleideten sich in abgetragenenm Gewand. Weiters zeichneten sie sich vorallem dadurch aus, dass sie dem Mann auf der der Menge vorgelagerten Bühne ihren Mittelfinger präsentierten und Unflätigkeiten wie "Putz di, du Oarschloch" zureifen. Der Mann auf der Bühne hingegen schien von alledem unbeeindruckt und gab sinnleere Bermerkungen von sich. So etwa: "Wieso homm'n den die Österrächa und Österrächarinnen kane Kinda mea, wieso? Wääl sie es sich ned läästn könnan und de jetzige Regierung des gonze Gööd füa die ÄÄnwanderung osgibt, mäne Damen und Hean!"

Ich fuhr schnell heim.


R.U.GAY, 28.9.2006 9:31 MEZ

FUT!


griff, 28.9.2006 9:05 MEZ

Innschbruck muass dahoam bleibm!


griff, 28.9.2006 9:04 MEZ

war ja beim falschen ENTRY... du reagierst aber schnell


mag.e, 28.9.2006 9:03 MEZ

Huh, wo ist griffs Kommentar abgeblieben?


mag.e, 28.9.2006 9:03 MEZ

Mehr kann man dazu wirklich nicht sagen, außer: Innsbruck darf nicht Daham werden!


<< zurück