(c) 2004-11 InfMathPhys

inter.at

contact
 

Bill Phillips @ ICAP 2006
dr.e, 19.7.2006 11:45 MEZ


 
Heute findet um 20:00 im Saal Tirol des Congress der öffentliche Abendvortrag von Bill Phillips statt, der hiermit allen Lesenden ans Herz gelegt werden soll. Die Wikipedia meint zum Vortragenden:

William Daniel Phillips (* 5. November 1948 in Wilkes-Barre, Pennsylvania/USA) ist ein US-amerikanischer Physiker. "Für das Kühlen und Einfangen von Atomen mit Laserlicht" erhielt er zusammen mit Steven Chu und Claude Cohen-Tannoudji 1997 den Nobelpreis für Physik.

Offenbar soll es ein recht spaßiger Vortrag sein, mit kleinen Experimental-Einlagen, und Bill Phillips hat wirklich eine sehr angenehme Stimme. Seinen Platz sollte man wegen des vermutlich größeren Interesses wohl schon 15 min früher einnehmen.

9 Kommentare (< 5378 T)


, 21.7.2006 17:19 MEZ

Er hat übrigens wirklich eine angenehme Stimme. Außerdem ist er trotz der Herumhüpferei (er ist ja schließlich von Photonen herumgeschubst worden) nicht außer Atem gekommen.


director for earth rotation, 21.7.2006 12:41 MEZ

I look forward to killing you soon!


, 20.7.2006 15:42 MEZ

ja genau, das war genial witzig! Dabei war die Flasche auch nur halb voll (für die deprimierten halb leer). Ich trau mich so bald in kein Kühllabor mehr...


mag.e @ ICAP 2006, 20.7.2006 15:01 MEZ

@gü: Bitte vielmals um Verzeihung, war vom flüssigen Stickstoff wie verzaubert. Aber immerhin fand der Vortrag auch in InfMathPhys-Kreisen großen Anklang, was durchaus für Qualität steht.

Mir hat die schöne Koinzidenz der Erwähnung des emsigen Helfers F. Sch. und der Explosion unter dem Müllkübel besonders gefallen.


, 20.7.2006 14:50 MEZ

Mittlerweile muß man ja auch die kleinsten Effekte berücksichtigen. Z.B. erzählt
er über das amerikanische Marinezentrum:
"They even have a director for earth rotation; I wonder what happens when he is
on holiday!"

@sb: bei diesem Fragesteller haben eh schon ein paar lachen müssen. Ich habe mich danach gefragt, was eigentlich die Frage war (er selber wahrscheinlich auch)

@mag.e: du hast überall hingeschaut, nur nicht in meine Richtung; da hat alles Winken nichts genutzt.


pilum radix, 20.7.2006 2:02 MEZ

DIE WISSENSCHAFT IST TOT !


sb, 20.7.2006 0:11 MEZ

Besonders gut hat mir der gefallen:

"Could you comment on what happens when you go beyond quantum mechanics and start doing pure science?"


mag.e @ ICAP, 19.7.2006 18:48 MEZ

Werd mich breit machen.


, 19.7.2006 13:41 MEZ

Oder man hat einen Schani, der einem den Paltz frei hält. Wer meldet sich freiwillig?


<< zurück